Über Uns

Über Uns

Über Uns

Unser UnternehmenQualitätspolitikNachhaltigkeitJobs
Unser Unternehmen

Gegründet 1990, bietet die Kunststoffverarbeitung GmbH in Falkensee bei Berlin ihren Kunden seit über drei Jahrzehnten Präzisionsspritzgussteile in höchster Qualität.

Seit Juli 2017 produzieren wir für Sie in unserem neuen Werk. Auf insgesamt 13.600 m² und unter Einsatz modernster Fertigungsanlagen schaffen wir hier Produkte auf höchstem Niveau. Lokale, wie auch global ansässige Unternehmen aus den Bereichen Automotive, Sensorik- und Elektroindustrie, Medizin, Konsumgüter, Spielwaren, Entsorgungstechnik und Lebensmittel profitieren von unserem modernen Standort, unserer optimalen Verkehrsanbindung und unserem langjährigen Know-How.

Die Kunststoffverarbeitung GmbH bleibt dabei ein inhabergeführtes mittelständiges Unternehmen. Neben einer guten internen Zusammenarbeit ist uns vor allem die gute und enge Beziehungen mit unseren Kunden sehr wichtig. Mit unserem erfahrenden Team von Spezialisten aus den Bereichen Produktion, Qualitätssicherung, Konstruktion und IT können wir individuell und flexibel auf Ihre Wünsche eingehen. Dabei ist uns sehr wichtig unseren Kunden jederzeit bei Fragen, Ideen oder Problemen persönlich beratend zur Verfügung zu stehen.

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten für Sie im 4-Schichten System an bis zu 365 Tagen im Jahr um Ihre Wünsche termingerecht umzusetzen. Unterstützt werden sie dabei von modernsten Technologien, die einen reibungslosen und effizienten Produktionsbetrieb gewährleisten. Auch unter besonderen Rahmenbedingungen, wie der Corona bedingten extremen Materialknappheit im Jahr 2021, bieten wir unseren Kunden, dank unserer langjährigen Erfahrung und motivierten Mitarbeitern, stets Stabilität und Sicherheit.

Neben einer hohen Qualität ist uns auch ein nachhaltiger und effizienter Umgang mit Energieträgern und Rohstoffen sehr wichtig. Daher sind wir neben der industrietypischen ISO 9001 (Qualitätsmanagement), bereits seit vielen Jahren auch nach ISO 50001 (Energiemanagement) zertifiziert. Außerdem laufen die Vorbereitungen für eine Zertifizierung gemäß der ISO 140001 (Umweltmanagement).

Qualitätspolitik

Ein umfangreicher Qualitäts- und Freigabeprozess bei Auftragsstart, eine kontinuierliche Qualitätsprüfung durch unsere Produktionsmitarbeiter während der gesamten Produktion, sowie eine regelmäßige Stichprobenkontrolle durch unsere Qualitätssicherung, garantieren eine Fertigung in gleichbleibend hoher Qualität. Gemeinsam abgestimmte Kundenfreigabemuster, regelmäßige Produktionsrückstellmuster, sowie eine strukturierte Dokumentation runden das Konzept der Qualitätssicherung ab und unterstützen uns bei der Erfüllung aller Kundenanforderungen.

Unsere Qualitätssicherung erarbeitet hierfür, gemäß Ihrer Anforderungen, ein entsprechendes Konzept zur Gewährleistung der Qualität Ihres Produktes. Dabei stehen ihr diverse spezialisierte Geräte zur Verfügung. Außerdem verwenden wir seit einigen Jahren das 3D-Druck Verfahren, um spezialisierte Prüfvorrichtungen für Kundenprodukte zu entwickeln.

Gerät Funktion
Garant – 491910 MM1 200 Mithilfe des optischen 2D-Messmikroskops können selbst komplizierte Artikel präzise Vermessen werden.
BYK Gardner – color-guide 6807 Mit dem Farbmessgerät der Firma BYK können selbst geringe Farbunterschiede an Produkten messbar gemacht und Fehler vermieden werden.
ipf electronic – OptiCheck OC64 Der OptiCheck OC64 erlaubt eine 100% Kontrolle von Artikeln direkt in der Produktion.
Bizerba – HWI34000WF-04 Mithilfe unserer Präzisionswaage der Firma Bizerba können wir selbst kleinste Gewichtsunterschiede erkennen und entsprechend reagieren.

Neben diesen speziellen Geräten stehen allen Mitarbeitern selbstverständlich diverse allgemeine Messmittel, wie beispielsweise Messschieber, Messuhren und Mikrometerschrauben zur Verfügung.

Qualitätsstrategie

Qualität ist mehr als nur ein guter Prozess und eine regelmäßige Überprüfung der Produkte. Daher ist Qualität für uns Teil der Unternehmensstrategie und wird von allen Mitarbeitern in ihren alltäglichen Entscheidungen berücksichtigt. Den Erfolg dieser Strategie bestätigt die seit 2004 jedes Jahr erneuerte ISO 9001 Qualitätszertifizierung. Dabei findet Qualität in den verschiedenen Bereichen wie folgt Anwendung:

Kunden

An aller erster Stelle unserer Qualitätsstrategie stehen selbstverständlich unsere Kunden. Die Wahl des richtigen Partners für die Produktion ist stets eine schwierige und risikoreiche Aufgabe. Neben einem angenehmen und produktiven Umgang ist es für uns daher sehr wichtig Ihren Qualitätsanforderungen zu entsprechen und so eine langfristige Kundenbeziehung zu ermöglichen.

Ein enger persönlicher Kontakt und transparente Kommunikation sind dabei ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg. Wir sind froh, einige unserer Kunden bereits seit Jahrzehnten mit qualitativ hochwertigen Produkten zu beliefern.

Lieferanten

Nicht nur bei den Kunden, auch bei unseren Lieferanten sind wir darauf bedacht langfristige und für beide Seiten gewinnbringende Beziehungen zu führen. Selbst in Zeiten schwieriger Marktbedingungen können wir uns daher auf ein zuverlässiges Netzt von Partnern in unserer Lieferkette verlassen.

Die langfristige Zusammenarbeit erlaubt es uns darüber hinaus, auch die Qualität der gelieferten Ware genaustens zu überwachen und kontinuierlich immer weiter zu verbessern.

Mitarbeiter

Kein Unternehmen funktioniert ohne seine Mitarbeiter. Motivation, gute Arbeitsbedingungen und eine angenehme Arbeitsatmosphäre stehen daher an oberster Stelle. Aus diesem Grund besteht unser Team aus fähigen Mitarbeitern, die wir durch Forderung, wie auch Förderung dazu anhalten, durch selbstkritisches Handeln die hohe Qualität unserer Produkte sicherzustellen.

Ein modernes Betriebsgelände, mit neuesten Einrichtungen und vielfältigen Arbeitsmitteln erlauben unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, trotz teilweise anstrengender Aufgaben in der Produktion, einen angenehmen Arbeitsalltag.

Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit, soziale Verantwortung und ein verantwortlicher Umgang mit den begrenzten natürlichen Ressourcen unserer aller Heimat sind für uns von höchster Priorität. Aus diesem Grund führen wir diverse Maßnahmen durch um unseren Beitrag zu leisten.

Kunststoff & Recycling

Kunststoffe oder auch Plastik stehen in dem Ruf schädlich für die Umwelt zu sein. Obwohl das für einige Kunststoffe und vor allem bestimmte Produktgruppen die schwer recycelbar sind zutrifft, ist dies nicht allgemein gültig. Besonders thermoplastische Kunststoffe, wie die von uns verarbeiteten, zeichnen sich durch hervorragende Recycelbarkeit aus. Technische Bauteile aus Kunststoffen bieten zwei große Vorteile für die Umwelt.

Recycling und nachhaltige Materialien

Technische Kunststoffteile werden häufig in Automobilen, technischen Anlagen und anderen langlebigen Produkten verwendet. Anders als viele Wegwerfartikel können und werden diese am Ende ihres Lebenszyklus in der Regel zu großen Teilen recycelt. Für das Recycling von Kunststoffen bestehen hierbei zwei grundlegende Möglichkeiten.

Beim sogenannten mechanischen Recycling werden die Kunststoffbauteile zermahlen und regranuliert, um anschließend als sogenannte Regranulate erneut in den Kreislauf eingebracht zu werden. Dieses Verfahren ist sehr einfach und kostengünstig. Das so entstandene Granulat hat andere Materialeigenschaften als Neuware, kann jedoch weiterhin für viele Produkte verwendet werden.

Besser als das mechanische Recycling sind Verfahren des sogenannten chemischen Recyclings. Hierbei werden alte Kunststoffprodukte oder sogar andere Kohlenstoffträger, wie Pflanzenöle, in ihre molekularen Bestandteile zerlegt und anschließend zu neuwertigen Kunststoffgranulat zusammengesetzt. Auf diese Weise kann, ohne Verlust von Qualität, vollständig nachhaltig gefertigt werden. Die nachhaltige Produktion von Kunststoffen auf diese Art hat in den vergangenen Jahren viel Aufmerksamkeit erfahren und sichert so die langfristige Nachhaltigkeit von Kunststoffprodukten.

Gerne Beraten wir Sie bei der Auswahl eines nachhaltigen Materials für Ihr Produkt oder lesen Sie mehr im Journal of Polymer Science und in Nature Chemistry.

CO2 sparen durch Gewichtsreduktion

Einer der wichtigsten Faktoren zur Vermeidung von CO2 Emissionen ist die Reduktion der bewegten Masse auf unseren Verkehrswegen. Nirgendwo wird dies so deutlich, wie in Automobilen und Transportfahrzeugen. Die Forschung hier zeigt nicht nur, dass die Reduktion von Gewicht der wichtigste Faktor für nachhaltige Kraftfahrzeuge ist, sondern auch, dass es durch moderne Kunststoffe erst möglich ist klimaneutrale Fahrzeuge zu bauen.

Ein Wandel weg von schweren Metallbauteilen hin zu modernen und leichten Materialien muss global und industrieweit umgesetzt werden, um die notwendigen Klimaziele zu erreichen. Auch wenn die Verarbeitung nicht direkt in Kraftfahrzeugen erfolgt, leisten lokal und nachhaltig gefertigte, moderne Kunststoffbauteile einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz.

Lesen Sie mehr im Journal Environmental Science & Technology (Artikel 1, Artikel 2), sowie im Journal of Cleaner Production.

Energie

Der größte Umweltfaktor in unserer Produktion ist der Energiebedarf unserer Spritzgussmaschinen und sonstigen Anlagen. Um den Verbrauch der Abnehmer zu kontrollieren und stetig zu optimieren, betreiben wir daher Energiemanagement gemäß der internationalen Norm ISO 50001. Konkret bedeutet das für uns, dass wir den Verbrauch aller unserer Anlagen regelmäßig erfassen, die Daten analysieren und Potenziale zur Verbrauchsreduktion realisieren. Durch Optimierungen im Kühlsystem, Modernisierungen der Anlagen und weiterer Projekte, konnten wir so in den letzten Jahren unseren Energiebedarf erheblich reduzieren.

Egal, wie gut die Fertigung optimiert wird, zur Verarbeitung des Materials wird stets eine große Menge Energie benötigt. Daher setzten wir ab dem Jahr 2023 auf Strom aus erneuerbaren Energiequellen.

Soziale Verantwortung

Jedes Unternehmen trägt eine soziale Verantwortung nicht nur für seine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, sondern auch für seine Mitmenschen allgemein.

Aus diesem Grund entschloss sich die Geschäftsführung zusammen mit den privaten Besitzern, nach dem Umzug 2017, das alte Firmengelände der Falkenseer Tafel zur Verfügung zu stellen, die zu diesem Zeitpunkt nach einem neuen Standort gesucht hatten.

Neben der Unterstützung der Tafel, sind wir stolz auf unsere langjährigen Partnerschaften mit verschiedenen Werkstätten für Menschen mit Behinderung. Hier werden Menschen ihren Fähigkeiten und Bedürfnissen gerecht werdend betreut und beschäftig. Ihnen wird damit eine für Viele sehr wichtige Normalität im Alltag ermöglicht.

Jobs

Sie suchen nach einer spannenden Herausforderung in einem modernen Unternehmen in der Hauptstadtregion? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Da wir stetig wachsen, sind wir immer auf der Suche nach motivierten und qualifizierten Mitarbeitern und freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Wir bieten Ihnen ein modernes Werk mit angenehmen Aufenthaltsräumen, einem kollegialen Arbeitsklima, kostenlosen Heißgetränken und fairer Entlohnung.

Werkzeugmechaniker/In (m/w/d)
Falkensee, Full-time, Part-time
Produktionsmitarbeiter (m/w/d)
Falkensee, Full-time, Part-time

Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001

Seit 2004 ist die Kunststoffverarbeitung GmbH nach DIN EN ISO 9001 zertifiziert. Die Zufriedenheit unserer Kunden ist auch in Zukunft für uns die höchste Priorität.

Zertifizierung nach DIN EN ISO 50001

Als energieintensives Unternehmen leisten wir einen großen Betrag für einen verantwortungsvollen Umgang mit Ressourcen. Seit 2015 besitzt die Kunststoffverarbeitung GmbH deshalb ein zertifiziertes Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001. Ziel ist die kontinuierliche Reduzierung der eingesetzten Ressourcen und somit eine Schonung der Umwelt.